Seite wird nicht gefunden SEO

Warum rankt die Seite nicht? Tipps von Ihrer SEO Agentur in Rosenheim

Als SEO-Agentur in Rosenheim beschäftigen wir uns mit den Finessen der Suchmaschinenoptimierung. Wenn eine Webseite auf Google nicht angezeigt wird oder das Ranking nicht zufriedenstellend ausfällt, kann das vielfältige Gründe haben. Einige davon stellen wir im Folgenden vor.

Wovor wir als Agentur für SEO in Rosenheim warnen

Gut Ranking will Weile haben

Wurde Ihre Seite gerade erst veröffentlicht, so werden Sie bei Google nicht auf Anhieb fündig, wenn Sie nach Ihrem Werk suchen. Die Suchmaschine benötigt einige Tage oder auch Wochen, um ihre Crawler loszuschicken und die Seite nach den verschiedensten Gesichtspunkten zu untersuchen und zu bewerten. Sie muss aufgefunden, analysiert und auffindbar gemacht werden. Dieser Vorgang nennt sich „Indexierung„.

Google verwendet über laut eigenen Angaben mehrere tausend Ranking-Faktoren. Rund 200 davon werden bei derer Suchanfrage herangezogen. Es kann darum eine Herausforderung sein, eine Webseite an die Spitze zu bringen. Dazu werden umfassende Kenntnisse, viel Erfahrung und Informationen auf dem neuesten Stand benötigt.

Wenn es Ihnen an Expertise und Kapazitäten fehlt, um die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, empfiehlt es sich, Kontakt zu Fachleuten aufzunehmen. Als Agentur für SEO in Rosenheim freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Die falsche Einstellung

Wenn Ihre Seite nicht bei Google erscheint, gibt es oft eine ganz einfache Erklärung. Vielleicht ist es eine Einstellungssache! In WordPress beispielsweise können Nutzer bereits bei der Installation bestimmen, dass die Seite nicht für Suchmaschinen auffindbar sein soll. Grund dafür kann etwa sein, dass der Content noch nicht komplett oder ausgereift ist. Befüllen Sie nun die Seite und veröffentlichen die ersten Beiträge, so kann Grillenzirpen die Folge sein, wenn Sie die Einstellung nicht wieder rückgängig machen.

Möglicherweise haben Sie unwissentlich eine Noindex-Anweisung gegeben, die den Crawlern die Indexierung der betreffenden Seite verbietet. Dafür reicht mitunter schon das fälschliche Anklicken einer Checkbox im Content Management System.

Auch Umzüge von Webseiten können sich negativ auf die Auffindbarkeit auswirken, wenn interne Links oder externe Verweise nicht angepasst werden und dadurch nach wie vor auf die alte Adresse verweisen. Auf diese Weise können tote Links und Fehlermeldungen entstehen. Solche Status Codes wirken sich auf das Ranking aus und sollten tunlichst vermieden werden.

Sobald die Fehler beseitigt sind, können Sie eine Indexierung starten. Was Sie dazu tun müssen, verrät Ihnen der Beitrag von Sistrix zum Thema Indexierung.

Fehlende Keyword-Optimierung

Wenn nach erfolgter Indexierung weiterhin das erhoffte Ranking ausbleibt, ist eine Überprüfung des gewählten Keywords der nächste Schritt. Findet es sich in Title, Headline und Text? Stimmen Textmenge, Lesbarkeit und Bildbeschriftungen? Mit anderen Worten: Stellen Sie sicher, dass alle Kriterien erfüllt sind, die für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung gelten. Dinge wie lange Ladezeiten, Duplicate Content und das Fehlen von Backlinks können dabei ebenso problematisch sein wie ein langsamer Server.

Wie wir als SEO Agentur aus Rosenheim Sie unterstützen

Als „alte Hasen“ im Bereich SEO verfügen wir über die nötige Erfahrung und das Know-how, um Ihre Seite fit für die Suchmaschine zu machen. Technische und inhaltliche Aspekte sind uns dabei gleichermaßen vertraut. Wir halten uns zudem immer auf dem neuesten Stand, um kein Update und keine Änderung zu verpassen. Überlassen Sie uns die Optimierung Ihrer Seite und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Google und Co. für Ihr Unternehmen!